Hochschul- partnerschaften

Home

DAAD-Förderung

DIES-Partnerschaften mit Hochschulen in Entwicklungsländern

Thema: Hochschulmanagement

02.04.2014: Ausschreibungstermin
30.06.2014: Antragsschluss

KURZBESCHREIBUNG

Welche Ziele hat das Programm?
Das Programm hat die Verbesserung des Managements universitärer Strukturen und Ressourcen zur Stärkung der Internationalisierung und die Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit zum Ziel.

Wer/Was wird gefördert?
Gefördert wird die Kooperation zwischen Hochschulen in Deutschland und in Schwellen- und Entwicklungsländern im Bereich Hochschulmanagement in einem max. vierjährigen Projekt: Personal-, Sach- und Mobilitätskosten bis zu 50.000,- € bzw. bis zu 70.000,- € pro Jahr.

Wer kann einen Antrag stellen?
Antragsberechtigt sind Hochschulleitungen und leitende Mitarbeiter des zentralen Managements (z.B. Zentren für Qualitätssicherung), Leitungen universitärer Querschnittseinrichtungen (AAA, hochschulweite Graduiertenschulen, Technologietransferstellen, etc.), Dekane und Dekaninnen sowie Fakultätsgeschäftsführungen.

Weitere Informationen finden Sie hier